Hygiene- und Kosten-Vorteile

Gute Handhygiene bedarf Händewaschen & Trocknen

vorteil1

Beim Waschen mit Wasser
& Seife bleiben 13% der Bakterien übrig.

vorteil2 Nach dem Trocknen sind
nur 2% der Bakterien übrig.

 

Unsere Empfehlung: Katrin Papierhandtücher

  1. Tauschen Sie Textilhandtücher und Lufttrockner gegen Papierhandtücher.
  2. Wählen Sie eine Lösung, die hygienisch, ökonomisch und umweltfreundlich ist.

Hygienische Lösung:

  • Textilhandtücher können Krankheiten übertragen, wenn man bereits benutzte Handtücher berührt.
  • Warmlufttrockner lassen die Hände oft feucht, anstatt sie vollständig zu trocknen und können die Anzahl der Bakterien sowohl in der Luft, als auch auf den Händen steigen lassen.
  • Hochwertige, hypoallergen getestete Papierhandtücher trocknen die Hände durch Aufsaugen der Feuchtigkeit, entfernen unerwünschte Mikroben vom Körper und zeichnen sich zudem durch absolute Hautverträglichkeit auch bei besonders sensiblen Benutzern aus.

Ökonomische Lösung:

  • Sachgerechte Spender und Handtücher tragen dazu bei, Papiernutzung und -abfall zu verringern.

Umweltfreundliche Lösung

  • Das Ersetzen der Textilhandtücher durch Papierhandtücher reduziert ebenfalls den Verbrauch von Waschmittel, das beim Waschen der Textilhandtücher eingesetzt werden muss.
  • Umweltzertifizierte Betriebe und mit dem skandinavischen "Swan Label" ausgeziechnete Produkte entsprechen den Anforderungen für nachhaltige Entwicklung.
vorteil3 vorteil4 vorteil5
Zuletzt angesehen